Download PDF by Stefan Marx: Aktienprognosen zur Portfolio-Optimierung

By Stefan Marx

ISBN-10: 3322914844

ISBN-13: 9783322914842

ISBN-10: 3824464047

ISBN-13: 9783824464043

Den Erfolg eines Aktienportfolios bestimmt die zukünftige Wertentwicklung der aufgenommenen Aktien, die zum Investitionszeitpunkt jedoch nur schwer abzuschätzen ist. Methoden der Zeitreihenanalyse sind ein wichtiges Hilfsmittel, um Informationen über die Wertentwicklung, die Genauigkeit der Vorhersage und über Abhängigkeiten zwischen den Aktien zu ermitteln. Stefan Marx verknüpft die Portfolio part Theorie mit der Zeitreihenanalyse und erreicht dadurch, daß die zur Portfolio-Optimierung benötigten Parameter durch zeitreihenanalytische Methoden zur Verfügung gestellt werden. In diesem Zusammenhang stellt der Autor die benötigten Grundlagen aus der Entscheidungstheorie dar und berechnet exemplarisch optimale Portfolios für verschiedene Risikoeinstellungen.

Show description

Read Online or Download Aktienprognosen zur Portfolio-Optimierung PDF

Similar german_10 books

Problemlösung im europäischen Mehrebenensystem: Das Beispiel by Oliver Buntrock PDF

In den 1950er und 1960er Jahren warfare die Stahlindustrie Schlüsselindustrie; in jüngerer Zeit geriet sie vor allem im Zusammenhang mit internationalen Handelsstreitigkeiten immer wieder in die Schlagzeilen. Um die während des Zweiten Weltkriegs zurückgefallene europäische Stahlindustrie wieder aufzubauen, gründeten die Beneluxstaaten, Deutschland, Frankreich und Italien 1952 die Europäische Gemeinschaft für Kohle und Stahl (EGKS), deren Vertrag im Jahre 2002 auslief.

Get Effiziente Grenzen der Unternehmung: Zwischen PDF

Dass die Grenzen von Unternehmungen in ständigem Fluss sind, wird durch die ausgeprägten M&A-Aktivitäten der letzten Jahre eindrücklich dokumentiert. Trotz der Entwicklung hin zur Wissensgesellschaft dominierte in der Wissenschaft bisher die Diskussion vertragstheoretischer Konzepte und der Einfluss wissensökonomischer Aspekte auf die Grenzen der Unternehmen wurde vernachlässigt.

Download PDF by Karin Metzler: Welchen Bibeltext benutzte Athanasius im Exil?: Zur Herkunft

Die hier vorgelegte Untersuchung ist Teil meiner Arbeit am Athanasius-Text, die ich in der Patristischen Arbeitsstelle Bochum der Nordrhein-Westfalischen Akademie der Wissenschaften ausfuhrte. Dabei wurde ich von Spezialisten fur den textual content des Neuen Testaments uncl der Septuaginta beraten. Dafur mochte ich an dieser Stelle Frau Prof.

New PDF release: Integrierte Marketing-Logistik: Auftragsabwicklung als

Innerhalb eines Jahrzehntes hat die betriebswirtschaftliche Logistik einen ge waltigen Aufschwung und Wandel erfahren. Traditionell wurde das logistische Aufgabenfeld ganz iiberwiegend als eher technisch-operativ und nicht selten als nachgeordnet angesehen. Die wissenschaftliche Beschiiftigung mit logistischen Fragestellungen konzentrierte sich auf Optimierungsiiberlegungen zu einzelnen isolierten Teilaspekten.

Extra info for Aktienprognosen zur Portfolio-Optimierung

Example text

N - 2, • und einer Lotterie, bei der X max mit der Wahrscheinlichkeit p und mit der Wahrscheinlichkeit (1 - p) eintreten. Xmin Der Entscheidungsträger soll nun die Wahrscheinlichkeit p' (Indifferenzwahrscheinlichkeit ) angeben, bei welcher er gegenüber dem sicheren Ergebnis Xis und dem Ergebnis der Lotterie indifferent ist. Da diese Angabe in der Regel nicht ohne weiteres möglich ist, erweist es sich in der empirischen Ermittlung der Nutzenfunktion und für den Entscheidungsträger als sinnvoll, zunächst p Null zu setzen (p = 0).

Sie kann in Abhängigkeit von der Höhe des Ergebnisses variieren. Die zugrundeliegenden Nutzenfunktionen bestehen dann abschnittsweise aus den oben dargestellten drei Grundformen. Ein Beispiel ist eine von Friedman und Savage vorgeschlagene und empirisch getestete Nutzenfunktion93 . I. - u-Prinzip graphisch dargestellt werden. I. I. I. - u-Diagramm94 verwendet. In dieses werden alle Aktionen entsprechend ihres Erwartungswertes und ihrer Standardabweichung bezüglich der angestrebten Zielgröße eingetragen.

Die Gleichheit W[Wi] = Ili gilt nur bei Wahl einer geeigneten Präferenzfunktion erreicht werden. Im diskreten Fall lautet die 11- Regel: 1/!. Die Identität kann aber stets n (a;) = 'E,PjXij -+ maxi j=! mit der Eintrittswahrscheinlichkeit Pj für den Umweltzustand Zj. Die optimale Aktion ist also diejenige, die den maximalen Erwartungswert der Zielgröße besitzt. Aktionen mit gleichem Erwartungswert steht der Entscheidungsträger indifferent gegenüber. Das 11- Prinzip ist eine sehr einfache und wenig aufwendige Entscheidungsregel, da nur der Erwartungswert der Zielgröße für die Entscheidung herangezogen wird.

Download PDF sample

Aktienprognosen zur Portfolio-Optimierung by Stefan Marx


by Kenneth
4.5

Rated 4.46 of 5 – based on 7 votes