Download e-book for iPad: Agnes Heller: Pluralität und Moral by Reiner Ruffing

By Reiner Ruffing

ISBN-10: 3322914100

ISBN-13: 9783322914101

ISBN-10: 3322914119

ISBN-13: 9783322914118

Mehr noch als bei einem anderen textual content magazine für ein Vorwort gelten, daß die Schwierigkeit darin besteht, alles das, used to be einem nach Fertigstellung eines Buches zunächst dazu einfällt - und am liebsten würde guy nur darüber schreiben! - wegzulassen, um dann dennoch auf einige wenige Punkte zurückzukommen, die der Autor als für das Lesepublikum wichtig erachtet. Mein Interesse für Hellerentstand aus einem universitären Rahmen heraus. Ich kam an der FU Berlin Anfang der 80er Jahre über Svetozar Stojanovic, der einige Gastvorträge am Otto-Suhr-Institut hielt, mit der Philosophie der jugoslawischen "Praxis-Gruppe" in Kontakt, deren Grundlegung eines Hu­ manistischen Marxismus mich interessierte: Praxis als Schlüsselbegriff, Selbsterschaffung des Menschen, Verbindung von mittelbarer und unmittel­ barer Demokratie, auch die -wenn auch skeptische -Handhabung solcher wertgeladenen Begriffe wie Entfremdung und deren mögliche Überwindung, das waren, so empfand ich damals, Fingerzeige für einen neuen Dritten Weg zwischen Ost und West, denn die "Praxis-Gruppe" kritisierte mit existentiellem Einsatz den damals bestehenden Sozialismus, ohne das westliche Gesellschaftsmodell zu glorifizieren. Die Ideen der "Praxis-Gruppe" waren nicht eigentlich falsch; aber wahr­ scheinlich ist es mit Theorien wie mit Lebensaltern: sie haben ihre part, dann kommt etwas Neues. Nur daß bei der "Praxis-Gruppe" theoretisch nichts wesentlich Neues mehrkam. Für den an Theorie Interessierten glänztejedoch, aus dem Spektrum des Humanistischen Marxismus hervorkommend, schon bald ein neuer identify, nämlich derjenige von Agnes Heller.

Show description

Read Online or Download Agnes Heller: Pluralität und Moral PDF

Similar german_10 books

Oliver Buntrock's Problemlösung im europäischen Mehrebenensystem: Das Beispiel PDF

In den 1950er und 1960er Jahren struggle die Stahlindustrie Schlüsselindustrie; in jüngerer Zeit geriet sie vor allem im Zusammenhang mit internationalen Handelsstreitigkeiten immer wieder in die Schlagzeilen. Um die während des Zweiten Weltkriegs zurückgefallene europäische Stahlindustrie wieder aufzubauen, gründeten die Beneluxstaaten, Deutschland, Frankreich und Italien 1952 die Europäische Gemeinschaft für Kohle und Stahl (EGKS), deren Vertrag im Jahre 2002 auslief.

Get Effiziente Grenzen der Unternehmung: Zwischen PDF

Dass die Grenzen von Unternehmungen in ständigem Fluss sind, wird durch die ausgeprägten M&A-Aktivitäten der letzten Jahre eindrücklich dokumentiert. Trotz der Entwicklung hin zur Wissensgesellschaft dominierte in der Wissenschaft bisher die Diskussion vertragstheoretischer Konzepte und der Einfluss wissensökonomischer Aspekte auf die Grenzen der Unternehmen wurde vernachlässigt.

Welchen Bibeltext benutzte Athanasius im Exil?: Zur Herkunft by Karin Metzler PDF

Die hier vorgelegte Untersuchung ist Teil meiner Arbeit am Athanasius-Text, die ich in der Patristischen Arbeitsstelle Bochum der Nordrhein-Westfalischen Akademie der Wissenschaften ausfuhrte. Dabei wurde ich von Spezialisten fur den textual content des Neuen Testaments uncl der Septuaginta beraten. Dafur mochte ich an dieser Stelle Frau Prof.

New PDF release: Integrierte Marketing-Logistik: Auftragsabwicklung als

Innerhalb eines Jahrzehntes hat die betriebswirtschaftliche Logistik einen ge waltigen Aufschwung und Wandel erfahren. Traditionell wurde das logistische Aufgabenfeld ganz iiberwiegend als eher technisch-operativ und nicht selten als nachgeordnet angesehen. Die wissenschaftliche Beschiiftigung mit logistischen Fragestellungen konzentrierte sich auf Optimierungsiiberlegungen zu einzelnen isolierten Teilaspekten.

Extra resources for Agnes Heller: Pluralität und Moral

Example text

Damit steht in Zusammenhang, daß sie nun ausdrücklich eine in gewisser Hinsicht berechtigte Kritik am Konzept des Humanismus begrüßt. "Postmodernist 'antihumanism' ... may not necessarily conclude in a philosophical plaidoyer for barbarism (although it is constantly exposed to this danger). It may simply assert, in a philosophically correct way, that the cluster termed 'humankind ' has so far attained to no common substrate and it is therefore not much more than a semireligious 'mana' which we can relive in music but which cannot be turned into the pragmatic matter of political action.

Das Vorhandensein einer bestimmten Gefühlsdisposition ist nicht nur mit individuellen Entscheidungen in Zusammenhang zu bringen. Unterschiedliche Gesellschaftssysteme fördern und verhindern unterschiedliche Gefühlsdispositionen. Konventionen kanalisieren bestimmte Gefühle, wie zum Beispiel das Trauergefühl. Eine Gesellschaftsordnung, die permanent die Unterdrückung von Gefühlen einfordert oder sie zu falschen Zwecken mißbraucht, muß als unfreie begriffen werden. In einer kurzen Skizze einer Soziologie der Gefühle attestiert Heller der Moderne in diesem Punkt ein negatives Zeugnis.

Die in den Objektivationen für sich ausgearbeiteten Sinnstiftungen sichern den Zusammenhalt der verschiedenen Institutionen. Mit den Worten von Heller: "What I want to argue, therefore, is simply this: if the specialized human replaces human being-as-a-whole, the 'whoIe human' cannot emerge either, and the dominating worldview (in this case science) will be weakend by the lack of a sufficient amount of absorbed cultural surplus. "(PS, 131) Heller ist also derAuffassung, daß über eine zu weit gehende Ausdehnung der Institutionen der individuelle Erfahrungspielraum und damit die Objektivationen für sich ausgetrocknet werden, was schließlich zum Auseinanderfallen der Institutionen und damit der Gesellschaft fUhren würde.

Download PDF sample

Agnes Heller: Pluralität und Moral by Reiner Ruffing


by George
4.5

Rated 4.90 of 5 – based on 36 votes