Download e-book for iPad: Aerztliche Erfahrungen über die Malaria der Tropen-Länder by Ludwig Martin

By Ludwig Martin

ISBN-10: 3662393328

ISBN-13: 9783662393321

ISBN-10: 3662403730

ISBN-13: 9783662403730

This scarce antiquarian publication is a range from Kessinger Publishing's Legacy Reprint sequence. because of its age, it could actually comprise imperfections reminiscent of marks, notations, marginalia and incorrect pages. simply because we think this paintings is culturally vital, we've got made it on hand as a part of our dedication to retaining, protecting, and selling the world's literature. Kessinger Publishing is where to discover thousands of infrequent and hard-to-find books with whatever of curiosity for everybody!

Show description

Read or Download Aerztliche Erfahrungen über die Malaria der Tropen-Länder PDF

Similar german_13 books

Read e-book online Versuch einer morphologischen Analyse der Erbfaktoren der PDF

Dieser Buchtitel ist Teil des Digitalisierungsprojekts Springer booklet documents mit Publikationen, die seit den Anfängen des Verlags von 1842 erschienen sind. Der Verlag stellt mit diesem Archiv Quellen für die historische wie auch die disziplingeschichtliche Forschung zur Verfügung, die jeweils im historischen Kontext betrachtet werden müssen.

Peter Steiner's Wertpapieranalyse PDF

Das bewährte Lehrbuch zur Wertpapieranalyse beschäftigt sich mit Bewertungsansätzen für die drei traditionellen Wertpapierkategorien: Festverzinsliche Titel - Aktien - Optionen. Die Beurteilungen erfolgen überwiegend unter Arbitrage- und Portefeuillegesichtspunkten. Besonders Augenmerk wird auf die Risikoanalyse festverzinslicher Wertpapiere, die Darstellung von Bewertungsansätzen für Aktien (-portefeuilles) sowie auf die Bewertung von Optionskontrakten gelegt.

Extra resources for Aerztliche Erfahrungen über die Malaria der Tropen-Länder

Sample text

Der allgemeinen Anschauung, dass die Quartana ein Ausdruck fUr die längere Dauer der Erkrankung und dementsprechend viel hartnäckiger sowie schwerer zu beseitigen sei (JUrgensen), muss ich entgegentreten, da Quartana durch genUgenden Chinin gebrauch von mir ebenso rasch wie die anderen Typen beseitigt wurde. Nur erschien mir die Quartana desshalb hartnäckiger, weil deren Behandlung bei den indolenten Chinesen und Tamils erschwert war, ja nicht selten ganz fehlschlug dadurch, dass dieselben bei der verhältnissmässig langen Apyrexie häufig den Termin versäumten und das Chinin zu frUh oder auch zu spät einnahmen.

Im Verlaufe des ganzen Kolon treten unerträgliche, nagende Schmerzen auf, welche spontan nur selten remittiren, am Meisten in der Nabelgegend empfunden werden und vor jeder Entleerung sowie bei Palpation des Unterleibes sich vermehren. Die Kranken sind im Stande, genau den anatomischen Verlauf des Kolon als den Sitz ihrer Schmerzen anzugeben. Dazu gesellt sich die bei Malaria immer bestehende Appetitlosigkeit sowie eine tiefe Depression der Psyche. Die geringen kothigen Beimischungen zu den Blut- und Eitermassen sind anfänglich immer völlig verdaute Ueberreste der aufgenommenen Nahrung.

Es treten heftige Durchfälle mit Erbrechen auf, unter welchen die Patienten schnell collabiren. Die Darmentleerungen behalte~ aber immer, bis zum tödtlichen Ausgange, einen etwas kothigen Geruch und sind sehr häufig leicht blutig gefärbt ("selles d'une liquidite seroso-sanguinolente" Mavrogeny Pascha 1. ), wesshalb sie nicht mit Reiswasser-Stühlen zu verwechseln sind. Auch bleibt der Puls bis zum Tode, wenn auch schwach, doch erhalten, was bei der Cholera bekanntlich nicht der Fall ist. Wie bei Letzterer verfällt auch die Stimme, kommt es zu Wadenkrämpfen, lässt sich die Haut in stehenbleibenden Falten aufheben und zeigt sich das Sensorium bis zum Schlusse ungetrübt.

Download PDF sample

Aerztliche Erfahrungen über die Malaria der Tropen-Länder by Ludwig Martin


by Anthony
4.5

Rated 4.02 of 5 – based on 32 votes